Nachdenklicher Pfleger / Pedro Citoler

Caritas in NRW – AKTUELL

Investitionsstau

Mit rund 250 Millionen Euro will die NRW-Landesregierung den Krankenhäusern unter die Arme greifen. Diese beklagen schon seit Jahren unzureichende Unterstützung bei den Investitionen in Gebäude und Geräte. Das Land ist zuständig, wird aber in Zukunft noch mehr zahlen müssen. mehr

NRW-Ministerin für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter Barbara Steffens steht vor einem Pult und hält eine Rede. Im Vordergrund ist ein Teil des Publikums zu sehen. / Achim Pohl

Caritas in NRW

Kirchliche Krankenhäuser

"Wir brauchen jetzt Lösungen und keine Enquete-Kommission!" - Bei einem politischen Fachgespräch in Düsseldorf kritisierten Vertreter kirchlicher Krankenhäuser gegenüber Sozialpolitikern die allzu große Förderlücke bei den Investitionen. mehr

Caritas in Zahlen / Deutscher Caritasverband

Caritas in Zahlen

Katholische Krankenhäuser

Ein Schaubild verdeutlicht, wie sehr sich die katholische Kirche im Bereich der Krankenpflege in Nordrhein-Westfalen engagiert. mehr

Porträt: Walter Bors / Eva Keller

Interview

Krankenhaus-Engagement

Die wirtschaftliche Lage vieler Krankenhäuser ist extrem angespannt. Wie kann unter den gegebenen Rahmenbedingungen das Anliegen der Landesgesundheitskonferenz 2014 aufgegriffen werden? Fragen an den katholischen Krankenhaus-Geschäftsführer Walter Bors. mehr

Caritas in NRW

Malteser Migranten Medizin

Ein Kinderarzt der Malteser Migranten Medizin, der einen Säugling vor einem Behandlungstisch hochhält / Caritas

Ein Kinderarzt der Malteser Migranten Medizin, der einen Säugling vor einem Behandlungstisch hochhält / Caritas

Bei der Malteser Migranten Medizin (MMM) in Köln finden Menschen ohne gültigen Aufenthaltsstatus oder ohne Krankenversicherung einen Arzt, der die Erstuntersuchung und Notfallversorgung bei plötzlicher Erkrankung oder Verletzung übernimmt. mehr

Caritas in NRW

Ein Anker für Menschen in Not

Einige Frauen und Männer stehen in einer Schlange vor der Essensausgabe der St.-Alexius-Stube, an der eine Mitarbeiterin der Einrichtung steht. Der Raum ist mit braunen Holzmöbeln ausgestattet. / Caritas

Einige Frauen und Männer stehen in einer Schlange vor der Essensausgabe der St.-Alexius-Stube, an der eine Mitarbeiterin der Einrichtung steht. Der Raum ist mit braunen Holzmöbeln ausgestattet. / Caritas

Eine warme Mahlzeit, Zugang zur Kleiderkammer der Alexianer, medizinische Hilfe und seelsorgliche Betreuung bietet die St.-Alexius-Stube der Alexianer in Aachen: Hilfe für wohnungslose und hilfsbedürftige Menschen in prekären Lebenssituationen. mehr


Caritas in NRW

Kein Kind zurücklassen

Eine Krankenschwester sitzt am Krankenbett eines Mädchens. Das Mädchen hält sich ein medizinisches Gerät an den Mund. / Ingeborg F. Lehmann

Eine Krankenschwester sitzt am Krankenbett eines Mädchens. Das Mädchen hält sich ein medizinisches Gerät an den Mund. / Ingeborg F. Lehmann

Unfall oder Gewalt? Krank oder vernachlässigt? Die Medizinische Kinderschutzambulanz an der Vestischen Kinder- und Jugendklinik Datteln behandelt misshandelte Kinder. Ein Netzwerk in der Region organisiert soziale Hilfen, damit sich die Situation in den betroffenen Familien grundsätzlich ändert. mehr

Caritas in NRW

Sprechstube für Bedürftige

Eine Mitarbeiterin der Sprechstube des Katharinen-Hospitals Unna sitzt mit einem Mann an einem Tisch und hat einige Behandlungsutensilien vor sich liegen. Im Hintergrund sitzt eine Frau an einem PC. / Caritas

Eine Mitarbeiterin der Sprechstube des Katharinen-Hospitals Unna sitzt mit einem Mann an einem Tisch und hat einige Behandlungsutensilien vor sich liegen. Im Hintergrund sitzt eine Frau an einem PC. / Caritas

Die "Sprechstunde" am „Katharinen-Hospital in Unna bietet eine dauerhafte medizinische Unterstützung für bedürftige Menschen. Fünf niedergelassene Ärztinnen und Ärzte arbeiten ehrenamtlich und teilen sich die Dienste. Pflegekräfte des Krankenhauses unterstützen die "Sprechstunde". mehr

Ein Mann und eine Frau im Rollstuhl, die sich vor dem Holocaust-Mahnmal in Berlin befinden. Der Mann sitzt, neben einem bunten Rucksack, auf einem der Steine des Mahnmals. / Caritas

Caritas in NRW

Insel Tobi – Kinderpalliativstation

Die Insel Tobi ist ein Beispiel für gelebte Solidarität, Respekt und ethisch-religiöse Kompetenz. Sie bietet Familien mit unheilbar kranken Kindern eine „Auszeitpflege“ an. Dieses Kurzzeitpflegeangebot am Krankenhaus Neuwerk in Mönchengladbach ist absolut verlässlich, ohne finanzielle Hürden, auch in den Ferien. mehr