Cover Caritas in NRW 4/2016

Ausgabe 04/2016

"Sie suchen ein Zuhause"

Wer im Park übernachtet, gehört meist zu den Menschen mit besonderen sozialen Schwierigkeiten. Für sie gibt es ein diffenrenziertes Hilfesystem. Doch wenn niemand in sein eigenes Zuhause ziehen kann, weil es keine Wohnungen gibt, stößt das System an seine Grenzen.

Wohnungslosenhilfe

"Der Wohnraumbedarf ist immens groß"

Wer seine Wohnung verliert, hat es gerade in den Ballungsräumen schwer, eine bezahlbare neue Bleibe zu finden. Die Landesregierung versucht, mit einem Aktionsprogramm gegen Wohnungslosigkeit und dem Wohn­raum­förderprogramm 2014-2017 gegenzusteuern. mehr

Wohnungslose Frauen

Bis die Fassade bröckelt

Tagsüber fällt die junge Frau auf: attraktiv, gut gekleidet, dezent geschminkt. Abends klettert sie mühsam durch ein eingeschlagenes Fenster in eine leer stehende Industrieruine, um zu ihrem Schlafplatz zu kommen. Hier ist ihr Unterschlupf. mehr