Cover Caritas in NRW 2/2016

Ausgabe 02/2016

Generationengerechtigkeit

„Generationengerechtigkeit“. Welch großes Wort! Die Kampagne der deutschen Caritas 2016 heißt: „Mach Dich stark für Generationengerechtigkeit“. Was das heißen kann, diskutiert die aktuelle Ausgabe von Caritas in NRW. Dazu Beispiele für Solidarität und gelungenes Miteinander der Generationen.

Caritas-Kampagne 2016

Generationengerechtigkeit

Der demografische Wandel bringt das solidarische Sozialsystem, den Generationenvertrag, ins Wanken. Politische Forderungen zur Generationengerechtigkeit stehen daher im Zentrum der Caritas-Kampagne 2016. Aber es geht auch um das Zusammenwirken von Jung und Alt, den Zusammenhalt zwischen den Generationen und innerhalb jeder Generation. mehr

Caritas-Kampagne 2016

Mach dich stark für Generationengerechtigkeit

„Die Jugend liebt heutzutage den Luxus. Sie hat schlechte Manieren, verachtet die Autorität, hat keinen Respekt vor den älteren Leuten und schwatzt, wo sie arbeiten sollte …“ So zitierte schon vor mehr als 2000 Jahren der griechische Philosoph Sokrates die (Vor-)Urteile seiner Zeitgenossen über die nachwachsende Generation. mehr